Keine weiteren großflächigen Einzelhandelsbetriebe in Bergerhof

Einfahrt Nahversorungszentrum BergerhofImmer wieder hört man aus der Bevölkerung, dass am Nahversorgungsstandort Bergerhof sich noch weitere Einzelhandelsbetriebe ansiedeln würden. Nicht selten wird vermutet, dass der ALDI von der Wupper an diesen Standort wechseln könnte.

 

Wir wollten es genau wissen! Deshalb haben wir zur Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt am 03. Dez. 2015 eine Anfrage gestartet.
 

Die Antwort der Veraltung:
Man kenne diese Gerüchte, aber es gebe derzeit keine Ansiedlungsnachfragen oder gar schon eine Genehmigung auf eine Anfrage!
Wichtiger aber noch: Eine weitere Ansiedlung von großflächigem Einzelhandel, wie z. B. einem weiteren Discounter, ist an diesem Standort unzulässig. Es gäbe nur noch eine kleine Fläche, so der Stadtplaner, in der sich z. B. ein Handwerksbetrieb ansiedeln könnte!

 

Wir hoffen, damit auch für ein Stück Klarheit gesorgt zu haben. Weder die Befürchtungen noch die Hoffnungen müssen weiter gefördert werden!!

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.